Schuhe imprägnieren ohne Spray

Schuhe imprägnieren ohne spray
Schuhe imprägnieren ohne spray

Schuhe imprägnieren ohne Spray

Imprägniersprays haben oft die unangenehme Eigenschaft, dass Sie die Umwelt belasten. Viele suchen sich daher eine Alternative zum Schuhe imprägnieren. In diesem Beitrag geht es daher um das Schuhe imprägnieren ohne Spray, wie Sie das anstellen und mit welchen Produkten Sie das tun.

Schuhe vor Nässe mit Schuhwachs schützen

Bei Glattlederschuhen führt kein Weg vorbein an Schuhwachs, wenn Sie Ihre Schuhe witterungsbeständig machen möchten und keinen Imprägnierspray verwenden wollen. Aber Achtung – verwechseln Sie Schuhcreme nicht mit Schuhwachs. Die grundlegenden Unterschiede habe ich hier erklärt: Schuhwachs oder Schuhcreme.

Nachdem Sie also Ihre Schuhe eingecremt und getrocknet haben, tragen Sie eine dünne Wachsschicht auf und polieren diese nach einer weiteren Trocknungsphase mit einer geeigneten Polierbürste* ab.

Diese Vorgangsweise hat drei Vorteile: Erstens benötigen Sie keinen Imprägnierspray, zweitens haben Sie einen Schutz gegen Nässe aufgetragen und drittens glänzen Ihre Schuhe mehr, als es bei einem Spray der Fall wäre. Diese Vorgehensweise funktioniert allerdings nur bei Glattleder.

Schuhe imprägnieren ohne Spray aber mit Leinöl oder Melkfett

Eine weitere Alternative ist die Imprägnierung mit Leinöl. Pinseln Sie Ihre Schuhe vorsichtig mit etwas Leinöl ein und wischen Sie das überschüssige Öl nach gut zwei Stunden wieder ab. Nach einiger Zeit reagiert das Leinöl mit der Luft zu einer wasserabweisenden Oberfläche. Wesentlich ist, dass Ihre Schuhe einige Tage zeit haben, um zu trocknen und dass kein Staub und Schmutz auf die Oberfläche kommt. Vergessen Sie nicht, auch einen Schuhspanner zu verwenden.

Auch mit Melkfett* können Sie Ihre Schuhe ohne Spray imprägnieren. Sie müssen hier nur in regelmäßigen Abständen die Schicht erneuern und darauf achten, dass Sie nicht zu viel auf einmal verwenden, da ansonsten die Atmungsaktivität des Schuhs leidet.

Bei Wildlederschuhen bleibt jedoch nur der Griff zum Spray, da Wachse und Fette die borstige Oberfläche des Schuhs kaputt machen.

Sehen Sie sich hier ein aus meiner Sicht geeignetes Schuhwachs an:

Letzte Aktualisierung: 21.09.2017 um 11:11 Uhr, Bilder von amazon.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.