Schuhcreme richtig auftragen

Weshalb das regelmäßige Eincremen von Schuhen für diesen immens wichtig ist, habe ich auf dieser Webseite bereits mehrmals festgehalten. Kurz zusammengefasst:

Schuhcreme richtig auftragen

  • Weil die Schuhcreme dem Leder wieder die Nährstoffe und Bestandteile zurück gibt, die es braucht (die Creme nährt das Leder).
  • Weil Schuhcreme das Leder sättigt und daher Feuchtigkeit, Schmutz, etc. nicht so rasch in den Schuh eindringen kann.
  • Weil Ihre Schuhe damit länger halten.
  • Weil Ihre geputzten Schuhe optisch besser aussehen, als wenn sie nicht geputzt werden.

In diesem Beitrag, soll aber nicht die Schuhpflege an sich im Vordergrund stehen, sondern es soll darum gehen, wie Sie Schuhcreme richtig auftragen:

Die richtige Verwendung von Schuhcreme

Bevor ich eine kleine Anleitung zum Auftragen der gebe, hier eine Auflistung wichtiger Punkte, die Sie beim Eincremen Ihrer Schuhe beachten sollten:

  • Sie sollten rund alle 14 Tage Ihre Schuhe putzen. Bei hoher Beanspruchung kann dies auch öfter erforderlich werden. Mehr dazu können Sie auch hier lesen: Wie oft Schuhe putzen?
  • Kaufen Sie nur qualitativ hochwertige Schuhpflegeprodukte, allen voran Schuhcreme. Wenn Sie hier mehr erfahren möchten, schauen Sie hier weiter: Empfehlenswerte Schuhputzsets
  • Die Wahl der richtigen Farbe der Schuhcreme ist sehr entscheidend. Haben Ihre Schuhe extravagante Farbtöne, nehmen Sie im Zweifelsfall farblose Schuhcreme.
  • Legen Sie Schuhspanner in Ihre Schuhe ein und lassen Sie diese beim Eincremen drinnen. So ist das Leder schön glatt beim Putzen. Mehr über Schuhspanner erfahren Sie hier: Schuhspanner richtig verwenden

Ganz generell wird im allgemeinen Sprachgebrauch alles, was man in irgendeiner Form auf Lederschuhe aufträgt, als Schuhcreme bezeichnet. Blickt man etwas weiter in die Tiefe ist nicht alles Schuhcreme, was als Schuhcreme bezeichnet wird.

Sie müssen zwischen Schuhcreme (manchmal auch als Emulsion, Emulsionscreme, etc. bezeichnet) und Schuhwachs (oder auch Palmenwachsschuhcreme, Pomade, etc.) unterscheiden. Hier noch einmal kurz die wesentlichen Unterschiede, die ich ausführlicher auch hier zusammengefasst habe: Schuhcreme oder Schuhwachs?

Schuhputz Set

Langlauf Schuhputzset bei Amazon ansehen*

  • Schuhcreme zieht tief in das Leder ein und nährt dieses bzw. hält es geschmeidig und vermeidet Rissbildungen, etc.
  • Schuhwachs bildet die obere Schutzschicht und verhindert das Eindringen von Nässe und verleiht nach dem Polieren dem Schuh seinen Glanz.

Das 9-teilige Schuhputzset von Langlauf* ist das für mich derzeit beste Schuhputzset.

Schuhcreme richtig auftragen

Wie oben angekündigt finden Sie hier eine kleine ToDo-List bzw. Schritt-für-Schritt Anleitung zum Putzen der Schuhe und Auftragen der Schuhcreme:

1.) Schnürsenkel entfernen

Wollen Sie Schuhcreme richtig auftragen, nehmen Sie vor dem Eincremen Ihrer Schuhe die Schnürsenkel heraus. Erstens sind diese dann nicht im Weg und zweitens werden sie nicht mit Schuhcreme vollgekleckert.

2.) Schuhspanner einlegen

Haben Sie noch keine Schuhspanner drinnen, wird es jetzt an der Zeit, welche einzulegen. Die Schuhe werden dadurch gedehnt und es können sich keine Falten während dem Auftragen der Schuhcreme bilden.

3.) Schuhe grob abputzen

Entfernen Sie Staub und Schmutz vor dem Eincremen mit einem feuchten aber nicht nassen Tuch, damit Schmutzpartikel nicht beim Cremen im Weg sind und Staub das Einziehen der Schuhcreme nicht verhindert.

4.) Schuhe eincremen

Kommen wir nun zu einem wesentlichen Teil beim Thema „Schuhcreme richtig auftrage“, nämlich dem Auftragen selbst. Sollte es Nähte und Verzierungen bei Ihrem Schuh geben, verwenden Sie eine Tiegelbürste* zum Eincremen. Diese kommt am besten in die Ecken und Kanten hinein.

Tragen Sie die Creme nur in einer solchen Stärke auf, dass die Oberfläche des Schuhs gerade bedeckt ist. Massieren Sie dazu auch die Creme leicht in das Leder ein, damit eine Tiefenwirkung gegeben ist. Stellen Sie danach die Schuhe rund 15 bis 20 Minuten zum Trocknen, jedoch nicht zu einem Heizkörper oder direkt in das Sonnenlicht.

5.) Polieren der Schuhcreme

Polieren Sie nun die Schuhe mit einer Rosshaarbürste (mehr zum Thema Bürsten finden Sie übrigens hier). Danach sind bereits erste Glanzspuren zu sehen, aber das nur nebenbei – in dieser Phase geht es nicht um den Glanz! Die überschüssige Schuhcreme soll wieder herunter, weil diese später stört. Nach einiger Zeit wird dieser Schritt eventuell gar nicht mehr erforderlich sein, weil Sie dann schon wissen, wie viel Schuhcreme Sie nehmen sollten.

6.) Schuhe wachsen

Als nächstes tragen Sie das Schuhwachs* auf. Auch hier gilt, dass eine übermäßig dicke Wachsschicht nichts bringt und daher sollten Sie schauen, dass Sie so wenig, wie möglich auftragen. Gerade so viel, dass der Schuh bedeckt ist. Empfehlenswert ist, das Schuhwachs mit einem geeigneten Tuch aufzutragen.

Wesentlich erscheint mir, dass Sie die Stellen zwischen Schaft und Sohlenkante erwischen. Diese Stelle wird üblicher Weise am stärksten belastet und hier ist es wichtig, dass genügend Wachs aufgetragen wird. Nehmen Sie dazu am besten eine Rahmenbürste*. Lassen Sie danach das Schuhwachs gute 30 Minuten antrocknen.

7.) Schuhwachs polieren

Damit wären wir auch schon fast am Ende meines Artikels zu „Schuhcreme richtig auftragen“ angekommen. Nehmen Sie eine gute Rosshaarpolierbürste* zur Hand und gleiten Sie mit langen Bewegungen über den Schuh. Das Wachs schmilzt durch die Reibung und es entsteht – voilà – der perfekte Glanz für Ihre Schuhe!

Nun sollte alles passen. Durch die Schuhcreme ist das Leder versorgt und bleibt geschmeidig. Das Wachs bringt den Glanz und die Imprägnierung. Die Schuhcreme richtig aufzutragen sollte mit der obigen Anleitung nun kein Problem mehr sein. Nach einiger Zeit und Schmutzansammlung, beginnen Sie einfach wieder von vorne bei Schritt eins!

Sehen Sie hier empfehlenswerte Schuhcremen:


Warning: mysqli_real_escape_string() expects parameter 2 to be string, array given in /www/htdocs/w01373a8/schuhe-putzen.net/wp-includes/wp-db.php on line 1171

Letzte Aktualisierung: 13.11.2017 um 12:59 Uhr, Bilder von amazon.de

Wenn Sie mehr über Schuhcremen erfahren möchten, kann ich Ihnen diese Beiträge empfehlen:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.