Alles über Schuhspanner

schuhspanner aus zedernholz

Wenn Sie sich einen Schuhspanner (auch Schuhstrecker oder Spannleisten genannt) kaufen möchten, ist vielleicht auch ein Blick zu den aktuellen Amazon Bestsellern empfehlenswert. Weiter unten gibt es einige Schuhstrecker in einer kurzen aber detaillierten Vorstellung:

Letzte Aktualisierung: 19.09.2017 um 21:34 Uhr, Bilder von amazon.de

Was können Schuhspanner definitiv nicht?

Nun, bei allen Behauptungen über Schuhstrecker, die landauf und landab kursieren, könnte man fast meinen, diese wären wahre Wundermittel und können neben dem Ausgleichen unterschiedlicher Fußgrößen auch Schweißfüße positiv beeinflussen. Nun, hier will ich daher kurz einmal aufzeigen, was Schuhstrecker NICHT können, bevor ich mich dem zuwende, für das sie eigentlich das sind. Also, Schuhspanner können keine …

… Schweißfüße verhindern

Warum auch? Schweißfüße haben Sie oder Sie haben sie nicht. Ein „Holzding“, dass in einen Schuh gesteckt wird kann zwar vielleicht bei der Austrocknung der Schuhe helfen aber zaubert Ihnen sicher nicht Ihre Schweißfüße weg.

… unterschiedlichen Fußgrößen ausgleichen

So ziemlich ähnlich verhält es sich mit dem Mythos, dass Schuhstrecker unterschiedlich große Füße ausgleichen können. Wenn überhaupt, kann ein Schuhdehner Schuhe länger oder breiter machen aber auch auf ihre Füße hat dieser keinen Einfluss. Daher ist auch diese Fehlmeinung eine reine Annahme ohne belegbaren Hintergrund.

… Gehfalten automatisch entfernen

Auch das ist ein (weit verbreiteter Irrtum). Es wäre schön, wenn sich Gehfalten einfach beseitigen ließen. Geht aber leider nicht. Denn: Ist die Struktur des Leders erst einmal verdichtet, gedehnt oder verbogen dann gibt es nichts, was diese Struktur wieder in den ursprünglichen Zustand bringen könnte.

Warum sind gute Schuhspanner sinnvoll?

gute Schuhspanner sinnvoll

Sind gute Schuhspanner sinnvoll? Ich bin mir sicher.

Spannleisten sind aus meiner Sicht für die passive Schuhpflege unerlässlich. Aber es gibt wesentliche Unterschiede zwischen den einzelnen Modellen und Materialien. Solche aus Holz sind aus meiner Sicht eindeutig jenen aus Kunststoff vorzuziehen. Allen voran empfehle ich jedem ein gutes Paar Spannleisten aus Zedernholz. Es ist daher definitiv aus meiner Sicht so, dass Schuhspanner sinnvoll sind, wenn man auch auf die Qualität achtet, mit der Sie hergestellt werden.

Welche sind überhaupt gute Schuhspanner?

Sollten Sie Schuhspanner kaufen wollen, empfehle ich Ihnen hier einige Modelle, die auch bei Amazon erhältlich sind und welche ich für geeignet und gut halte. Ich weise darauf hin, dass ich diese Modelle nicht näher getestet habe sondern mir eine Meinung aufgrund zahlreicher Rezensionen und Produktberichte von Amazon gebildet habe. Der für mich beste Schuhspanner ist auf jeden Fall ein Modell aus Zedernholz, daher habe ich auch drei dieser Typen hier vorgestellt:

Zedernholz Schuhspanner von Langer & Messmer

schuhspanner

Zu Amazon*

Bestehend aus unbehandeltem Zedernholz von der Red Cedar, ist dieser Spanner von Langer und Messmer* eines der beliebtesten Produkte bei Amazon, mit sehr vielen positiven Rezensionen. Eine sehr gute Formerhaltung der Schuhe wird durch die eingebaute Doppelfederung in der Länge und einer Einzelfederung im Vorderfußbereich erreicht. Die Bildung von Gehfalten wird mit diesem Produkt auf ein Minimum reduziert. Mit dem Griffknopf am Fersenteil ist das einfache Ein- und Ausleisten gewährleistet. Sollten Sie diese Schuh Spanner kaufen, liegen Sie meiner Meinung nach vollkommen richtig! Sehen Sie diese auch hier an: Langer & Messmer Schuhspanner aus Zedernholz ( für...*.

Seeadler Premium Schuhspanner

Schuhspanner welche größe

Zu Amazon*

Auch wenn Sie diese Spanner von Seeadler* kaufen, machen Sie aus meiner Sicht nichts verkehrt. Sie sind mit einer hochwertigen Doppelteleskopfeder ausgestattet, die im inneren den Druck gleichmäßig über den ganzen Schuh verteilt. Über die Einstellschrauben im Vorderblatt können Sie zudem die Ausdehnung in der Breite individuell einstellen. Für das bequeme Einsetzen und Entfernen der Schuhspanner sorgt der stabile Griff, der mit dem Fersenteil aus einem Stück gearbeitet wurde. Das kanadische Zedernholz, aus dem die Leisten gefertigt werden, besticht nicht nur durch seine feine, gleichmäßige Maserung und den angenehm aromatischen Duft, sondern überzeugt vor allem durch ausgezeichnete desodorierende und hygroskopische Eigenschaften. Schauen Sie auch hier weiter: SEEADLER® Premium Schuhspanner - St. John Edition aus...*

Lumaland Spanner für Schuhe aus Zedernholz

beste Schuhspanner

Zu Amazon*

Auch mit diesem Modell von Lumaland* wird Ihrem Schuh seine ursprünglich schöne Form bis zum nächsten Einsatz erhalten. Außerdem wird die Bodenkonstruktion entlastet, das Hochbiegen der Schuhsohle verhindert, die Schuhlänge erhalten und die Trocknung aktiv unterstützt. Mit zusätzlicher Einzelfederung ausgestattet, entspricht das geteilte und einstellbare Vorderblatt in der Form dem Schuhvorderteil und füllt es vom Volumen her bestmöglich aus. Durch die Doppelfederung in der Länge wird die perfekte Formerhaltung der Schuhe gewährleistet. Schauen Sie hier vorbei: Lumaland hochwertiger Schuhspanner Zedernholz...*

Alle drei der oben vorgestellten Modelle sind aus meiner Sicht gute Schuhspanner, die Sie ohne Bedenken erwerben können. Wesentlich ist für mich, dass es sich um Spanner aus Zedernholz handelt und dass der Preis stimmt. Der Schuhspanner von Langer & Messmer* hat bei Amazon sehr viele und sehr gute Bewertungen. Da er noch dazu im Set erhältlich ist und immer billiger wird, je mehr man auf einmal nimmt, hat er bei mir persönlich die Nase vorn.

Welche Formen von Schuhspannern gibt es?

Ganz grundsätzlich unterscheidet man drei Arten von Schuhspannern, nämlich Sprialschuhspanner (Halbschuhspanner), Spanner mit Klappgriff und Schraubschuhspanner (Vollschuhspanner). Kurz dazu im Einzelnen:

Spiralschuhspanner

SpiralschuhspannerEine ebenfalls verbreitet Meinung ist, dass ein sogenannter Spiral- oder Halbschuhspanner schlecht für die Schuhe wäre. Ganz allgemein kann man das so nicht sagen. Ein schlechter Schuhspanner ist meiner Meinung nach immer noch besser als gar keiner. Nicht wirklich förderlich für ein langes Schuhleben ist sicher der Umstand, dass die Spirale des Spanners auf das Fersenteil einen gewissen Druck ausübt und daher den Schuh nachhaltig schädigen kann (Risse im Leder, etc.)

Schuhspanner mit Klappgriff

Besser als die Halbschuhspanner sich solche mit einem Klappgriff. Hier werden das Vorder- und das Hinterteil des Schuhs ausgefüllt. Achten Sie bei deren Benutzung aber vor allem auf eine gute Passform und dass die Schuhe durch zu hohen Druck nicht überdehnt werden.

Schraub Schuhspanner (Vollschuhspanner)

Schraub SchuhspannerSehr hochwertig sind sogenannte Vollschuhspanner (oder auch Schraub Schuhspanner genannt). Es handelt sich dabei um verstellbare Schuhspanner. Diese weisen ein bewegliches Vorder- und Hinterteil auf und sind mit einer Doppelfeder ausgestattet. Somit kann der Spanner in jede Richtung verändert und vor allem sehr fein arretiert werden. Diese Schuhstrecker imitieren die bei der Herstellung von hochwertigen Schuhen in Verwendung befindlichen Schuhleisten perfekt und entlasten auch den Schuhboden. Des Weiteren verhindern Sie den Effekt, dass sich die Sohle nach einigen Jahren aufbiegt.

Mehr über alle Arten und Größen von Schuhspannern erfahren Sie übrigens hier. Sollten Sie einen Spanner für Ihre Stiefel benötigen, sind Sie möglicherweise bei den Stiefelspannern richtiger aufgehoben.

Welche Größe sollten Schuhspanner aufweisen?

schuhspanner größeEmpfehlenswert ist es, seine Spannleisten in etwa eine Nummer kleiner zu nehmen, als die Größe des Schuhs ist, in den sie kommen sollen. Kaufen Sie diese nämlich zu groß, könnten Sie damit den Schuh überdehnen und diesen nachhaltig schädigen. Kaufen Sie zu klein, macht es keinen Sinn, den Schuhstrecker überhaupt zu verwenden.

Da die Größe von Schuhen mit der Zeit variieren kann, macht es aus meiner Sicht immer Sinn, einen Vollschuhspanner zu verwenden, da diese gut und fein auf den jeweiligen Schuh angepasst werden können.

Sind Sie sich bei der korrekten Schuhspanner Größe für genau Ihre Schuhe unsicher, könnten Sie auch in einem Schuhfachgeschäft nachfragen.

Schuhspanner aus Holz oder Kunststoff?

Ganz generell werden zwei Arten von Schuhstreckern unterschieden: Solche aus Kunststoff und solche aus Holz. Für meinen Teil hat nur eine der beiden Arten eine Berechtigung, als gute Schuhspanner bezeichnet zu werden. Ob nun Schuhspanner aus Holz oder Kunststoff die bessere Wahl darstellen, erfahren Sie hier::

Schuhspanner aus Kunststoff

Ich bin generell kein Fan von Kunststoff und daher bin ich persönlich auch mit Kunststoffschuhspannern nicht sehr glücklich. Aber dennoch gilt: Besser ein halbwegs passabler Schuhspanner aus Kunststoff als gar keiner. Von der Pflege her erreichen Sie aber mit etwas Zeitungspapier, das Sie in den Schuh stopfen quasi den gleichen Effekt, wie mit Schuhstreckern aus Kunststoff …

Der größte Nachteil von Plastik Schuhspannern ist jedoch aus meiner Sicht deren mangelnde Passform. Das Leder zieht sich bei jeder Trocknung zusammen und beschert Ihnen beim nächsten Tragen ein unangenehmes Gefühl der Enge. Daher sind Schuhspanner aus Holz, allen voran solche aus Zedernholz, ihrem Plastik-Pendant weit überlegen.

Schuhspanner aus Holz

Holz Schuhspanner haben gleich mehrere Vorteile, die Sie bei der Verwendung gekonnt ausspielen:

Erstens passen sich diese (in der richtigen Größe gekauft) perfekt an Ihren Schuh an und so kommen Sie nicht in Verlegenheit, dass Ihre Schuhe durch die Trocknung kleiner und enger werden.

Zweitens können Sie Restfeuchtigkeit aus Ihrem Schuh und dem Leder gekonnt aufnehmen und dann, wenn Sie selbst getrocknet werden, wieder abgeben. Dies sorgt für ein gutes Klima und beugt unangenehmen Gerüchen vor.

Drittens riechen Holz Schuhspanner natürlich und vor allem solche, die aus der Red Cedar gefertigt werden haben ein ganz einprägsames und außergewöhnlich gutes Geruchsbild aufzuweisen.

Wie viel kosten Schuhspanner?

Ein paar guter Schuhspanner kostet rund 20 bis 30 Euro, wobei hier die Betonung auf „guter“ liegt. Gut sind meiner Ansicht nach solche aus Zedernholz und wenn Sie sich Schuhspanner kaufen, sollten Sie meines Erachtens unbedingt auf dieses Material zurück greifen.

Die genauen Gründe dafür habe ich unter anderem hier erklärt. Kunststoffspanner sind natürlich wesentlich billiger aber für meinen Begriff auch nicht so hochwertig. Sehr gute Zedernholzspanner sind die von Langer & Messmer*, die es auch im Set zu 3 Stück*, 5 Stück* und zu 10 Stück* gibt. Je mehr Sie nehmen, desto billiger wird die Sache natürlich im Gegensatz zum Einzelpreis.

Wer sollte sich einen Schuhspanner kaufen?

Einen Spanner für Schuhe benötigt grundsätzlich jeder, der gute Lederschuhe zu Hause hat, diese auch oft trägt und die Qualität dieser Schuhe erhalten möchte. Schließlich dient ein Schuhspanner in erster Linie dazu, dem Schuh die nötige Passform zu geben und für einen ausgeglichenen Feuchtigkeitshaushalt zu sorgen bzw. beim Austrocknen zu helfen. Hier habe ich erklärt, wie man Schuhspanner richtig verwendet und was das Besondere an Schuhspannern aus Zedernholz ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.