Schlesinger Schuhspanner im Test: Graf, Kaiser, König & Königin

Schlesinger Schuhspanner
Schlesinger Schuhspanner

Hier habe ich verschiedene Schlesinger Schuhspanner getestet und vorgestellt.

Kennern von Schuhspannern ist sicherlich auch die Marke „Schlesinger“ ein Begriff. Dieses Unternehmen hat auch einige Modelle im Sortiment, die ich getestet habe. Die Originalität der Bezeichnung der einzelnen Modelle mit Adelstiteln (Graf, Prinz, König und Kaiser) ist mir persönlich auf den ersten Blick ins Auge gestochen. Auch, dass es ein eigenes Damen-Modell (Königin) gibt, ist meiner Ansicht nach sehr vorbildlich. Alles weitere über die Schlesinger Schuhspanner habe ich hier für Sie:

Verpackung & Modelle im Detail

Ich muss echt sagen, dass die zylindrische Verpackung mehr als stilvoll ist. Sie ist nicht nur ein echter Hingucker sondern auch einmal etwas wirklich anderes im Gegensatz zu den rechteckigen Verpackungen, die es sonst meistens gibt. Sehen Sie selbst:

Schlesinger Schuhspanner Verpackung

Die Verpackung der Spanner ist mal etwas Anderes – bloß der „Graf“ muss in eine eckige Box, weil der Schaft höher ist.

Das Ganze offen und aus der Vogelperspektive sieht so aus:

Die beiden Schuhspanner sind platzsparend und geschützt angeordnet.

Was mich auch wirklich überzeugt ist die Übersichtlichkeit der einzelnen Modelle. Ich selbst bin ein Mensch, der es gerne strukturiert hat und da ist man bei den Schlesinger Schuhspannern gut beraten. Die insgesamt fünf Modelle habe ich hier von der meiner Lieferung beigelegten Karte abfotografiert und stelle sie hier zur Verfügung (beim Klicken auf das Bild wird es auch größer):

Schuhspanner von Schlesinger

Diese Modelle hat Schlesinger derzeit im Sortiment – übersichtlich zum Vergleichen.

Schuhspanner aus Zedernholz von Schlesinger

Die Schuhspanner von Schlesinger bestehen aus Zedernholz. Warum dieses viele Vorteile hat, habe ich schon einmal hier erklärt: Schuhspanner aus Zedernholz.

Kurz zusammengefasst hat Zedernholz folgende Vorteile:

  • Unbehandeltes und unlackiertes Zedernholz entzieht dem Schuh Feuchtigkeit und hilft so, diesen auszutrocknen.
  • Die Zeder verleiht dem Schuh einen guten Duft und wirkt antibakteriell.
  • Das Zedernöl schütz Schuhspanner vor Fäule und Schimmel
  • Zedernholz ist sehr leicht und stabil
Schlesinger Zedernholz Schuhspanner

Die Schlesinger Schuhspanner bestehen aus dem sehr vorteilhaften Holz der Rotzeder.

Schlesinger Schuhspanner Kaiser

Bei diesem Modell handelt es sich um den Klassiker unter den Schlesinger Schuhspannern – ein Kaiser eben!

Schlesinger Schuhspanner Kaiser

Der Schlesinger Schuhspanner Kaiser ist der Klassiker unter den Modellen.

Er ist ideal geeignet für robuste Schuhe und ist mit einer Doppelgelenkfeder ausgestattet. Die Bandbreite der Größen reicht von 35/36 bis 51/52. Die Metallteile sind in gold oder silber erhältlich.

Das Modell Kaiser von oben und von der Seite.

Das Einsetzen in den Schuh ist denkbar einfach und funktioniert in zwei Schritten: Zuerst setzen Sie das Vorderteil in den Schuh ein und schieben es nach vorne. Danach drücken Sie das Fersenteil in den Schuh.

Erst den Vorderteil in den Schuh schieben.

Danach das Fersenteil runter drücken.

Beim Ausleisten gehen Sie den umgekehrten Weg: Zuerst drücken Sie das Fersenteil etwas nach vorne und heben dann den Schuhspanner aus dem Schuh heraus.

Das Fersenteil leicht nach vorne drücken.

Dann das Fersenteil herausheben.

Hier können Sie sich das Modell Kaiser von Schlesinger im Detail ansehen, indem Sie auf den folgenden Button klicken:

Zum Modell Kaiser von Schlesinger*

Schlesinger Schuhspanner Graf

Das zweite von mir getestete Modell war der Schlesinger Schuhspanner Modell „Graf“. Dieses ist zum Unterschied der anderen Spanner in einer rechteckigen Schachtel geliefert worden. Grund dafür ist, dass es sich hier um einen Schuhspanner handelt, dessen Fersenteil sehr hoch ist:

Schlesinger Schuhspanner Graf

Der Schlesinger Schuhspanner „Graf“ (unten) im Vergleich zum Modell „Kaiser“ (oben).

Die Vorteile dieses Spanners liegen im bequemen ausleisten bei Boots und anderen hohen Schuhen und in seiner flexiblen Passform.

Größen sind von 38/40 bis 47/48 erhältlich. Das Einleisten funktioniert so, wie bei flachen Schuhspannern auch. Setzen Sie das Vorderteil ein und knicken Sie das Fersenteil nach oben. Ist der Vorderteil im Schuh, drücken Sie das Fersenteil nach unten. Der Schuhspanner sollte nun sitzen.

Ich kenne keinen anderen Schuhspanner mit extra hohen Schaft. Wenn Sie Schuhe haben, die einen solchen benötigen, sollte daher der hier Ihre erste Wahl sein:

Zum Modell Graf von Schlesinger*

Schlesinger Schuhspanner König

Das Modell König von Schlesinger ist die etwas flexiblere Variante im Gegensatz zum Modell Kaiser. Er ist leichter und daher besonders gut für Unterwegs (Reisen, etc.) geeignet. Außerdem kann der besoners gut in schmalen Schuhen verwendet werden:

Der Schuhspanner König von Schlesinger ist speziell für schmale Schuhe zu empfehlen.

Die Funktionsweise ist etwas anders als beim Klassiker. Schauen Sie sich hier den Unterschied zwischen beiden Modellen aus der Vogelperspektive an:

Hier sehen Sie den Unterschied zwischen Kaiser und König.

Anstelle einer Doppelgelenkfeder gibt es hier nur eine Feder, die das Vorderteil mitsteuert. Drücken Sie diese nach vorne, geht der Schuhspanner vorne auseinander. Schauen Sie hier:

Schlesinger Schuhspanner König

Wenn Sie den Schuhspanner zusammen schieben, öffnet sich das Vorderteil und spannt so den Schuh.

Erhältlich ist dieses Modell in den Größen 39/40 bis 47/48 und ist ebenfalls variabel mit Metallteilen aus Gold oder Silber ausgestattet. Der Spanner besteht natürlich auch aus dem Holz der Zeder. Klicken Sie hier, um sich dieses Modell auch im Detail anzusehen:

Zum Modell König von Schlesinger*

Schlesinger Schuhspanner Königin

Nun fehlt nur noch die Lady unter den Modellen – die Königin! Auch das ist mir sehr sympathisch: Ein eigener Schuhspanner für Frauenschuhe und solche mit Absätzen. Da meine Frau zufällig 38er hat, konnte ich die Schuhspanner mit der Größe 37/38 auch gleich ausprobieren. Erhältlich sind sie übrigens von 36/37 bis 40/41.

Schlesinger Schuhspanner Königin

Der Schlesinger Schuhspanner Königin ist für Frauenschuhe konzipiert.

Die Funktionsweise ist genau so, wie beim weiter oben vorgestellten Modell König:

Die Mittelfeder drückt den Vorderteil aus einander – wie beim Modell König.

Hier geht es direkt zum Modell, das sich vor allem für die Damenwelt hervorragend eignet:

Zum Modell Königin von Schlesinger*

Schlesinger Schuhspanner im Test – Fazit

Also, diese Schuhspanner überzeugen wirklich. Nicht nur die innovative Verpackung und die hohe Qualität – auch das übersichtliche zur Verfügung stellen der Informationen betreffend Schuhspanner und die fast schon einizigartige Vielfalt an unterschiedlichen Modellen machen diese Marke meiner Ansicht nach zu etwas Besonderem. Ich habe hier alle vier getesteten Modelle noch einmal abgebildet:

Schlesinger Schuhspanner Test Alle Modelle

hier noch einmal alle gestesteten Modelle: Kaiser, König, Königin und Graf (von links nach rechts).

Durch den Duft der Zeder riechen die Spanner natürlich gut und es macht einfach Spaß, mit diesen zu hantieren. Eine klare Kaufempfehlung von meiner Seite. Hier haben Sie übrigens alle Modelle auf einen Blick übersichtlich zusammen gefasst: Schlesinger Schuhspanner*.

Sehen Sie sich hier den Klassiker – das Modell Kaiser auch bei Amazon an:

50%
Schlesinger - Premium Schuhspanner aus edlem Zedernholz...*
  • NATÜRLICHES MATERIAL: Feinstes nordamerikanisches Zedernholz (Western Red Cedar aus nachwachsenden Beständen)
  • BESTER SCHUTZEFFEKT: Federn in Längs- und Querrichtung sorgen für eine perfekte Formerhaltung. Die Bildung von Gehfalten wird stark vermindert
  • EFFEKTIVE TROCKNUNG: Das offenporige Holz entzieht dem Schuh optimal die Feuchtigkeit

Letzte Aktualisierung: 11.09.2019 um 09:38 Uhr, Bilder von amazon.de